• Voor 15:00 uur besteld? vandaag verzonden!
  • Al 20 Jaar het vertrouwde adres!
  • Experience store Almere / Geleen

NOW OPEN: EXPERIENCE STORE | ALMERE +31 36 5302124 | GELEEN +31 46 2021520

NOW OPEN: EXPERIENCE STORE | ALMERE +31 36 5302124 | GELEEN +31 46 2021520

Grundlegende Fleckenentfernung

Collini Grundlegende Fleckenentfernung

€129,00

Collini

Grundlegende Fleckenentfernung

(0)

€129,00 exkl. MwSt.

  • EAN: 7433606860892

Auf Lager - Levering binnen 1 tot 3 werkdagen

Findicare Fleckenentferner Gerinnungsgerät oder Fleckenentferner ist das Gerät zur Entfernung von: Pigmentflecken, Unregelmäßigkeiten, roten Punkten, Warzen und Fibromen.

Produktbeschreibung

Collini Fleckenentferner Gerinnungsgerät oder Fleckenentferner ist das Gerät zur Entfernung von: Pigmentflecken, Unregelmäßigkeiten, roten Punkten, Warzen und Myomen.

Das Prinzip der Thermokoagulation verwendet sehr hochfrequente Schwingungen, die einen Wärmeeffekt verursachen. Die Blutgefäße werden durch die Hitzeeinwirkung mittels einer Nadel verengt. Das Handstück ist mit einer spitzen Wechselelektrode ausgestattet, die knapp über dem zu behandelnden Areal gehalten wird. Zwischen der Elektrode und dem zu behandelnden Bereich entstehen kleine Funken.

Dies ist die Lösung, um Gefäßerkrankungen wie rote Punkte, Fibrome (Stahlwarzen), Milien zu entfernen. Sie sind kosmetisch entstellend und oft reizend. Mit dem Fleckenentferner lassen sie sich schnell und einfach entfernen.

Es ist wichtig, intern über ausreichende Kenntnisse zu verfügen und feststellen zu können, was behandelt werden kann und was nicht.

Die Entwicklung von Erkenntnissen ist von großer Bedeutung für die Einstellung der richtigen Hautanalyse und der Möglichkeiten.

Koagulation, was ist das?
Koagulation ist eine Technik, bei der gutartiges Hautgewebe weggebrannt wird.

Wie wird eine Gerinnungsbehandlung durchgeführt?
Wenn festgestellt wurde, dass die Hautanomalie zur Entfernung mit Gerinnung geeignet ist, wird die zu behandelnde Stelle (zB ein kugelförmiges Muttermal) desinfiziert mit einer antiseptischen Lösung. Der Muttermal oder die Hautmarke wird dann mit einem Tupfer, der an das Gerinnungsgerät angeschlossen wird, abgebrannt. Das Maulwurfsgewebe „verdunstet“ und eine Brandwunde bleibt zurück. Das heilt auch als solches. Im Gesicht heilt diese in der Regel innerhalb von 10 Tagen vollständig ab, an anderen Hautpartien kann es manchmal bis zu 3 Wochen dauern, bis eine vollständige Abheilung erreicht ist.

Wie sollte die Haut nach dem Eingriff gepflegt werden?
Es ist ratsam, die Wunden nach dem Eingriff mindestens 5 Tage trocken zu halten.
Je trockener die Flecken bleiben, desto schöner heilen sie ab.
Es ist ratsam, die behandelte Stelle für mindestens 2 Wochen nicht dem grellen Sonnenlicht auszusetzen, da die Gefahr von Pigmentstörungen besteht.
Die Haut sollte nach dem Schorf geschmiert werden mit einem Sonnenschutz mit einem hohen Lichtschutzfaktor von mindestens 30 SPF abgefallen.

Wie ist das kosmetische Ergebnis?
Das kosmetische Ergebnis hängt von mehreren Faktoren ab.

  • Die Lage: Koagulationswunden heilen im Gesicht oft schöner und unauffälliger als anderswo am Körper.
  • Die Größe der behandelten Stelle: Je größer der zu behandelnde Bereich, desto größer & Dadurch wird die endgültige Narbe deutlicher.
  • Die Pflege der Haut nach dem Eingriff: Benetzen der frischen Wunde, Wundinfektion & Sonneneinstrahlung kann das kosmetische Endergebnis beeinträchtigen.

Welche Hautanomalien eignen sich für die Gerinnung?

  • Myome
  • Stahlwarzen
  • Tele- & Spider-Naevi-Fuß- und/oder Handwarzen

Die Behandlung ist nicht für jeden geeignet, Kontraindikationen sind:

  • Melanome [gehen Sie damit immer zum Arzt]
  • Schrittmacher
  • Herzrhythmusstörungen
  • Blutkrankheit
  • Blutverdünner
  • Fieber
  • Epilepsie
  • Chemotherapie
  • Schwangerschaft
  • Zuckerkrankheit
  • Herpesinfektion
anmelden

Passwort vergessen?

  • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
  • Der Bestellvorgang ist noch schneller
  • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert

vergleichen0

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht AusblendenFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »